Stellenangebote in unserem IN VIA Team

Entdecke jetzt ein inspirierendes Arbeitsumfeld mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten!

Bitte beachte unbedingt, dass bei Bewerbungen keine anderen Dateiformaten als PDF berücksichtigt werden.

Datenschutz Information für Bewerber:innen

IN VIA Hamburg e.V. ist anerkannter Träger der Jugendhilfe und nimmt als Fachverband des Caritasverbandes in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg Aufgaben der Jugendsozialarbeit wahr www.invia-hamburg.de IN VIA ist deutschlandweit mit 27 Verbänden und in 70 Städten aktiv. Weltweit gibt es IN VIA-Verbände in 25 Ländern www.invia-deutschland.de

 

„Wir verbinden Tradition mit Innovation…“

 

IN VIA Hamburg e.V. ist mit rund 150 Mitarbeitenden in 5 Bezirken Hamburgs tätig in Bereichen der Schulsozialarbeit, Jugendberufshilfe, Offene Treffarbeit, Integrationshilfen, Beratung für Zugewanderte und Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekte für Jugendliche und Erwachsene.

 

Wir suchen für unsere Krisen- und Interventionsberatung für junge Menschen 2 neue Kolleg:innen.

Die Stellen setzen sich zusammen aus einer Teilzeitstelle in der Interventions- und Krisenberatung und -begleitung für junge Menschen in Harburg (OJUSA: https://www.invia-hamburg.de/hilfe-in-krisen/krisenberatung-harburg-ojusa) und einer Teilzeitstelle in dem neuen Projekt von IN VIA „KriseNETZ“ in HH Mitte.

Tätigkeiten im Rahmen des Projektes KrisenNETZ sind: Beratung von Menschen in Krisen, Akquise, Auswahl von Ehrenamtlichen für die Krisenbegleitung; Organisation und Durchführung der bedarfsorientierten Angebote, die Ausbildung der Ehrenamtlichen zu Krisenbegleiter:innen und Begleitung ihrer Tätigkeit.

 

Wir streben eine Stellenkombination verteilt auf 2 Mitarbeiter:innen an.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Einen interessanten und diversitätsfreundlichen Arbeitsplatz und ein Arbeitsumfeld mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Die Stellen haben einen Gesamtumfang von 49 Wochenstunden, die auf zwei Mitarbeitende verteilt werden
  • Weiterentwicklung des Fachbereiches und Konzeptentwicklung
  • Weiterbildung im Bereich der Krisen- und Suizidprävention, Fortbildungen und Supervision
  • Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team und Ehrenamt
  • Netzwerkmanagement und Mitarbeit in regionalen Arbeitskreisen und Gremien
  • Vergütung nach AVR/CAR; die Stelle kann bei Bedarf auch als Teilzeitstelle angetreten werden
  • Jahressonderzahlung & Betriebsrente KZVK, 32 Tage Jahresurlaub (zzgl. 24.12. & 31.12.) bei einer 5-Tage-Woche
  • Gesundheitsvorsorge, regelmäßige Fortbildungen und Supervision
  • Bezuschussung des „ProfiTickets = Deutschlandtickets“

 

Ihr Profil:

  • Sozialarbeiter:in/ Sozialpädagog:in oder gleichwertige Ausbildung mit mehrjähriger Erfahrung
  • Interesse an der Mitwirkung auf unserem Weg zu einer inklusiven und diversen Organisation
  • Erfahrungen in der Krisenberatung -begleitung in der Arbeit mit Jugendlichen mit Multiproblemlagen von 14 bis 27 Jahren
  • Fähigkeit zu strukturiertem und selbständigem Arbeiten/ Organisationsfähigkeit
  • Interkulturelle Kompetenz, Teamfähigkeit und Belastbarkeit

 

Beginn ist ab sofort möglich, aussagekräftige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an: bewerbung@invia-hamburg.de. Für telefonische Rückfragen steht Ihnen die Bereichsleitung Frau Nina von Ohlen unter der Rufnummer (040/514404-65) gerne zur Verfügung.

13.05.2024

IN VIA Hamburg e.V. ist anerkannter Träger der Jugendhilfe und nimmt als Fachverband des Caritasverbandes in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg Aufgaben der Jugendsozialarbeit wahr www.invia-hamburg.de.

 

„Wir verbinden Tradition mit Innovation…“

 

Im Fachbereich Schule arbeiten wir seit mehr als 20 Jahren erfolgreich in der Schulsozialarbeit, Ganztagsbetreuung und schulbezogenen Jugendsozialarbeit. Unsere Arbeitsweise ist ressourcenorientiert, partizipativ und inklusiv. Unsere Ziele sind Benachteiligungen auszugleichen sowie umfassende Teilhabe an Bildungsangeboten zu fördern.

 

Sie möchten Schule als positiven Lern- und Lebensort für Kinder und Jugendliche mitgestalten.

 

Ihr Profil:

  • Sie haben einen (sozial)pädagogischen Hochschulabschluss und Interesse daran Kinder und Jugendliche beim Lernen zu unterstützen.
  • Sie haben Ideen und kennen Methoden, Schüler:innen fürs Lernen zu motivieren.
  • Sie bringen als persönliche Fähigkeiten, eine selbständige strukturierte Arbeitsweise, Organisationstalent, ein souveränes und freundliches Auftreten, ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Zuverlässigkeit, mit.
  • Erfahrungen im Nachhilfe-/Förderunterricht sind wünschenswert.

Ihre Aufgaben bei uns:

  • Planung aller Lernförderkurse unter Berücksichtigung des Stundenplans
  • Kommunikation mit Schulleitung und Kollegium
  • Akquise und Unterstützung der Kursleitungen
  • Pflege und Beschaffung der Lern-Materialien
  • Zusammenarbeit mit Lehrkräften und Eltern
  • Administration (Pflege der Teilnahmelisten, Abrechnung der Kurshonorare etc.)

Unser Angebot an Sie:

  • 19,5 Std./Woche mit tariflicher Bezahlung nach AVR/CAR Anlage 33 SuE 11b
  • Jahressonderzahlung und eine Betriebsrente KZVK
  • 30 – 32 Tage Jahresurlaub (zzgl. 24.12. & 31.12. und 2 Regenerationstagen)
  • Ein interessantes Arbeitsumfeld mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Wir unterstützen Ihre Arbeit durch Coaching & Fortbildungsangebote
  • Zuschuss zum Profiticket/Deutschlandticket

Der Beginn ist ab 15.08.2024 möglich, aussagekräftige Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per Mail an: bewerbung@invia-hamburg.de. Für telefonische Rückfragen steht Ihnen Frau Martens unter der Rufnummer (040/514404-95) zur Verfügung.

13.03.2024

IN VIA Hamburg e.V. ist anerkannter Träger der Jugendhilfe und nimmt als Fachverband des Caritasverbandes in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg Aufgaben der Jugendsozialarbeit wahr www.invia-hamburg.de.

„Wir verbinden Tradition mit Innovation…“

IN VIA Hamburg e.V. ist mit rund 150 Mitarbeitenden in 5 Bezirken Hamburgs tätig in Bereichen der Schulsozialarbeit, Jugendberufshilfe, Offene Treffarbeit, Integrationshilfen, Beratung für Zugewanderte und Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekte für Jugendliche und Erwachsene.

Ihre Möglichkeiten bei uns:

Die offene Kinder- und Jugendarbeit in Harburg wird seit dem 01.01.2015 am Standort „Freizeitzentrum Feuervogel“ von IN VIA Hamburg e.V. durchgeführt. Das Freizeitzentrum bietet allen interessierten Kindern- und Jugendlichen im Alter von 12 – 27 Jahren ein zielgruppenadäquates Freizeitangebot und wohnortnahe Treffpunktmöglichkeiten an. Die Arbeit verfolgt einen offenen, niedrigschwelligen und partizipativen Ansatz. Kreativität, Innovation, Kooperation und Offenheit für neue Konzepte in der Kinder- und Jugendarbeit sind wesentliche Merkmale der Arbeit vor Ort. Ein modernes Tonstudio, Sport und Musikangebote, ein selbst organisiertes Cafe , ein 3 D Drucker oder Lasercutter bieten Möglichkeiten des indirekten Lernens und der Mitgestaltung für Jugendlichen an.  Das Freizeitzentrum Feuervogel ist zugleich Stadtteilhaus und verortet zahlreiche weitere (Beratungs-) Angebote vor Ort wie die Jugendberufshilfe, die Jugendkrisenberatung OJUSA, den Jugendmigrationsdienst oder das integrative Fußballprojekt Spielmacher. 

Ihr Profil: 

  • Erzieherin (w/d) oder vergleichbare Qualifikation 
  • Aktive Mitgestaltung/ Ausgestaltung der Angebote 
  • Team- und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Interesse an und gerne auch Erfahrung mit offener und niedrigschwelliger Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • Durchsetzungsfähigkeit, Kreativität und Humor
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten 
  • Interesse an einem neuen, ausbaufähigen Aufgabenfeld
  • Freude am Austausch um pädagogische Inhalte, Lust auf Teamarbeit und selbstständiges Arbeiten

Ihre Aufgaben:

  • Ausbau/ Gestaltung der offenen Kinder- und Jugendarbeit im Phönixviertel mit innovativen Ausgestaltungsmöglichkeiten
  • Mädchenspezifische Angebotsentwicklung inklusive eines spezifischen Sport- und Bildungsangebotes (Spielmacher Mädchen im Umfang von 5 WSt)
  • Arbeit mit unterschiedlichsten Zielgruppen des Hauses (Jugendliche, Netzwerk-/Kooperationspartner, Eltern etc.)
  • Entwicklung und Durchführung bedarfsgerechter Angebote
  • Netzwerkarbeit 

Unser Angebot

  • Stelle von 28 St/Woche mit tariflicher Bezahlung nach AVR/CAR 
  • Arbeit in einem kollegialen und unterstützenden Team 
  • Eine tolle und bereichernde Hausgemeinschaft mit gemeinsamen Aktionen
  • Jahressonderzahlung und eine Betriebsrente KZVK
  • 32 Tage Jahresurlaub (zzgl. Heiligabend und Silvester)
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gesundheitsvorsorge und regelmäßige Supervision
  • Bezuschussung des „ProfiTicket = Deutschlandticket“ 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? 

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Beginn ist ab sofort möglich. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an: bewerbung@invia-hamburg.de. 

Für telefonische Rückfragen steht Ihnen die Bereichsleitung Frau Christina Bloch unter der Rufnummer Tel: 040 51 44 04 – 30 gerne zur Verfügung.

 

Du suchst eine Stelle als Honorarkraft?

ab sofort

IN VIA ist seit 1994 Träger des Mädchen*treffs in Billstedt. Der Mädchen*treff in Billstedt die BilleInsel ist ein offener Treff für Mädchen* und junge Frauen* ab 12 Jahren aller Nationalitäten unabhängig von ihrer Konfession. Die Billeinsel bietet Mädchen* und jungen Frauen* ein zielgruppenadäquates Freizeitangebot und wohnortnahe Treffpunktmöglichkeiten.

Seit 2015 gibt es zudem das offene Freizeitangebot für zugewanderte Mädchen* und junge Frauen* (ab 12 Jahren) in der Wohnunterkunft Billstieg. Ziel ist es ein Freizeit- und Bildungsangebot (Mädchen*treffangebot) zu gestalten, welches den Mädchen* und jungen Frauen* die Möglichkeit eines geschützten Raumes bietet, in dem sie soziale und lebenspraktische Kompetenzen erproben und erlernen können.

Wir suchen 

  • Eine weibliche Honorarkraft zur Entwicklung und Durchführung bedarfsgerechter Angebote für Mädchen* und jungen Frauen*

Haupttätigkeit/ Voraussetzungen

  • Interesse an und gerne auch Erfahrung mit Offener und niedrigschwelliger Arbeit mit
    Mädchen*
  • Aktive Mitgestaltung/ Ausgestaltung der Angebote im Offenen Bereich
  • Teamfähigkeit
  • Durchsetzungsfähigkeit und Belastbarkeit
    Interesse an Diskussionen um pädagogische Inhalte, Lust auf Teamarbeit und selbstständiges
    Arbeiten

Arbeitszeiten und Ort

  • Mittwochs von 16:00 Uhr – 19:00 Uhr (+ 1 Stunde Vor- und Nachbereitung) am Standort Billstieg
  • Dienstags oder Donnerstags von 14:00 Uhr – 18:00 Uhr am Standort Öjendorfer Weg 10a

Vergütung

Die Arbeit wird mit € 12,00 pro Stunde vergütet

Kontakt:

IN VIA Hamburg e.V.
Mädchentreff BilleInsel und Billelnsel unterwegs

Yvonne Pawlak
040/ 732 49 84 oder
0176/ 151 44 603

pawlak@invia-hamburg.de

IN VIA Hamburg e.V. ist anerkannter Träger der Jugendhilfe und nimmt als Fachverband des Caritasverbandes in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg Aufgaben der Jugendsozialarbeit wahr www.invia-hamburg.de.

„Wir verbinden Tradition mit Innovation und Sport mit Bildung“

Wir bieten Ihnen umfassende Tätigkeitsfelder wie Schulsozialarbeit, Jugendberufshilfe, Offene Treffarbeit, Integrationshilfen, Beratung für Zugewanderte und Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekte für Jugendliche und Erwachsene.

Ihre Möglichkeiten bei uns:

Das Projekt „Spielmacher“ unterstützt Jugendliche im Alter von 12-17 Jahren Partizipation und gelebte Selbstbestimmung zu verwirklichen. Die Jugendlichen bringen oftmals einen Migrationshintergrund mit und werden im Rahmen des Projektes in ihren Sozialkompetenzen und ihrem Körperbewusstsein gestärkt. Dies geschieht durch eine Kombination aus praktischem Fußballtraining und durch theoretischen Input.

Für die Durchführung und Konzipierung des praktischen Fußballtrainings in Harburg suchen wir motivierte und qualifizierte Fußballtrainer (m/w/d), die Freude an der Arbeit mit jungen Menschen haben, für die Fußball spielen noch ein Stück gelebte Chancengerechtigkeit ist. Die Einsatzzeiten sind nach Absprache aus den folgenden Tagen zu wählen. Dienstag, Mittwoch (Mädchentag), Donnerstag und Freitag von 13-16 Uhr an der Schule Maretstraße und Montag und Mittwoch von 13-16 Uhr an der Lessing – Stadtteilschule.

Ihr Profil:

  • Fußballtrainer (m/w/d), wünschenswert mit mindestens C-Lizenz
  • Organisationsfähigkeit
  • Interkulturelle Kompetenz und pädagogisches Geschick
  • Flexibilität, Humor und Kommunikationsfähigkeit

Ihre Aufgaben:

  • Konzipierung und Durchführung des Fußballtrainings
  • Ansprechpartner*in für die Jugendlichen
  • Kooperation mit den pädagogischen Fachkräften

Unser Angebot an Sie:

  • Kooperation und Mitarbeit in einem engagierten und offenen Team
  • Ein Arbeitsfeld mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Bezahlung auf Honorarbasis je nach Qualifikation zwischen 15€ und 20€ pro Stunde

Ein Beginn ist ab sofort möglich.

Kontakt:

IN VIA Hamburg e.V.

Spielmacher Harburg

Heinz Schramm

spielmacher@invia-hamburg.de oder

0157/ 80579773 

Kontakt

IN VIA Logo
IN VIA Hamburg e.V.
Katholischer Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit

Gotenstraße 10
20097 Hamburg

Tel. 040 / 51 44 04 – 0
info@invia-hamburg.de