Derby Stimmung am Sportplatz gegenüber vom Freizeitzentrum Feuervogel. Die Lessing Stadtteilschule ist mit ihren Jungs aus dem 8. Jahrgang bei uns zu Besuch und spielen gegen den Spielmacher. Die Mannschaften laufen zur Championsleague Musik direkt am Pokal vorbei auf den Platz.

Erste Halbzeit ist die Lessing zum Start etwas präsenter, aber die Jungs vom Spielmacher wachen auf und es wird auf beiden Seiten eng. In die Halbzeit geht es mit 0:0. „Einmal Spielmacher, immer Spielmacher“ - Motivationskreis direkt vor dem Anpfiff. Leider schießt die Lessing das Führungstor und motiviert die Jungs so stark, dass das 2:0 per Kopf darauf folgt. Kurz vor Schluss Freistoß wird von A. geschossen, Mittig auf den Torwart, Torwart patzt, 1:2 - Anschlusstreffer !! Die Spielmacher Jungs gehen komplettes Risiko um den Ausgleichstreffer zu erzielen. Leider führte das zu einem schnellen Rückstand von 1:3. Unser Schiri pfeift das Spiel ab und die Jungs der Lessing brechen in Jubel und Ekstase aus. Pokal geht dieses Mal an die Lessing. Wir holen dich zurück ! „Einmal Spielmacher - immer Spielmacher“

 

 

Infoabend zum Ukraine-Krieg - nur für Jugendliche

Artikel aus dem Elbe-Wochenblatt

Eine Veranstaltung vom Projekt Kiezläufer*innen und Jugendmigrationsdienst im Quartier.

 

 

Weniger Stromkosten, mehr Umweltschutz

Der Stromsparcheck vom Caritasverband vor Ort berät unsere Kundinnen und Kunden kostenlos im Sozialkaufhaus „fairKauf hamburg“. Der Infostand befindet sich an folgenden Tagen in unseren Verkaufsräumen:

Mittwoch        01.06.2022 – 10 bis 13 Uhr
Mittwoch        03.08.2022 – 10 bis 13 Uhr
Mittwoch        05.10.2022 – 10 bis 13 Uhr
Donnerstag    01.12.2022 – 10 bis 13 Uhr

Die Energiesparhelfer*innen informieren über die praktische Umsetzung von Energieeinsparung.  Haushalte mit geringem Einkommen können mit Hilfe des Stromspar-Checks Energie- und Wasserkosten einsparen und einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Im Gespräch am Infostand kann ein Besuchstermin vereinbart werden. Beim ersten Besuch in der Wohnung messen die Energiesparhelfer*innen die Verbrauchswerte der elektrischen Geräte wie Waschmaschine, Kühlschrank, Lampen und Fernsehgerät. Beim zweiten Besuch werden anhand der ausgewerteten Daten Energiespartipps gegeben. Gleichzeitig bauen die qualifizierten Energiesparhelfer*innen kostenlose Energiesparlampen, LED-Lampen, Wasserstrahlregler oder abschaltbare Steckerleisten ein.

Am Dienstag, den 07.06.2022 von 10 Uhr bis 13 Uhr ist die Verbraucherzentrale mit einem Infostand zum Thema „Probleme mit dem Energieanbieter? vor Ort im Sozialkaufhaus „fairKauf hamburg“. Die Mitarbeiter*innen geben Tipps und Infos, wie die Kosten für Strom und Heizen im Blick behalten werden können.


Weitere Informationen zum Stromsparcheck unter: https://www.stromspar-check.de/
 

 

Infoabend: Krieg in der Ukraine - Raum für Diskussion für Jugendliche und junge Erwachsene

05.05.2022 - 17 Uhr - Stubbenhof 2, 21147 Hamburg

Am 05.05. veranstaltet das Projekt Kiezläufer zusammen mit dem Jugendmigrationsdienst im Quartier einen Infoabend mit Raum für Diskussion für Jugendliche und junge Erwachsene ab 15 Jahren zum Krieg in der Ukraine. Interessierte können um 17 Uhr in den Stubbenhof 2, 21147 Hamburg kommen.

Weitere Informationen finden sie hier.

 

 

Schreibservice für Menschen mit niedrigen Einkommen im Bezirk Eimsbüttel

Benötigen Sie Unterstützung bei schriftlicher Korrespondenz oder Behördenangelegenheiten?

Nachdem das Angebot des Schreibbüros in Hammerbrook auf großes Interesse stieß, wurde im Februar 2022 ein zweiter Standort in Eimsbüttel eröffnet. Zehn Teilnehmende einer Arbeitsgelegenheit unterstützen dort bedürftige Menschen bei Internetrecherchen, beim Ausfüllen von Formularen, Erstellen von Bewerbungsunterlagen, Reservieren von behördlichen Online-Terminen und vielem mehr.

Das Angebot des Schreibservices wird durch das Jobcenter team.arbeit.hamburg gefördert und ist für Hilfesuchende kostenlos. Die Höhe des Einkommens muss mit einer entsprechenden Bescheinigung nachgewiesen werden.

Adresse: IN VIA Hamburg e.V. Schreibbüro Eimsbüttel, Eidelstedter Weg 22, 20255 Hamburg

Termine können telefonisch vereinbart werden unter: 040 / 51 44 04 64.

Weitere Informationen zum Projekt finden sie hier

 

 

Sehr geehrte Kundschaft,
ab Montag, dem 02.04.2022, gilt für Kundinnen und Kunden des fairKauf hamburg die Einhaltung der FFP2 Maskenpflicht! Diese Regelung dient dem Erhalt Ihrer und unserer Gesundheit.

Wir sind von Montag bis Freitag von 09.30 - 15.00 Uhr für Sie da!

  • Eintritt nur für einkaufsberechtigte Personen
  • Nachweis über Einkaufsberechtigung (1259,99 Euro Obergrenze) notwendig
  • Kundenkarte und/oder Einkommensnachweise bitte mitbringen
  • Bei Fragen rufen Sie uns gerne an: 040 - 794 16 77 23

Café fair

Geöffnet Montag bis Freitag 9:30 Uhr bis 14:00 Uhr

  • Gäste müssen eine FFP2-Maske tragen und dürfen sie nur an ihrem Platz abnehmen.
  • begrenzte Anzahl der Tische im Gastraum, um Abstandsregeln einzuhalten
  • Weitere Sitzplätze draußen auf unserer Terrasse vorhanden
  • Unser Frühstücks-, Kuchen- und Mittagsangebot gilt nur für einkaufsberechtigte Personen

... weitere Informationen zum fairKauf hamburg ...

 

Sehr geehrte Kundschaft,

ab Montag, dem 02.04.2022, gilt für Kundinnen und Kunden des fairKauf hamburg die Einhaltung der FFP2 Maskenpflicht! Diese Regelung dient dem Erhalt Ihrer und unserer Gesundheit.

 

Wir sind von Montag bis Freitag von 09:30 bis 15:00 Uhr für Sie da!

  • Eintritt nur für einkaufsberechtigte Personen 
  • Nachweis über Einkaufsberechtigung (1259,99 Euro Obergrenze) notwendig
  • Kundenkarte und/oder Einkommensnachweise bitte mitbringen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Informationen zum fairKaufWerk

 

Haltung zeigen – Der Podcast für Süderelbe

Im Podcast „Haltung zeigen“ kommen junge Erwachsene aus Süderelbe zu Wort. Sie berichten über sich, ihr Quartier und das Thema Haltung zeigen. Wir laden Sie ein, in den 30-minütigen Gesprächen einen akustischen Einblick in das Leben der jungen Bewohner*innen zu bekommen. Maike Carstensen von IN VIA Hamburg e.V. ist Gesprächspartnerin für die jungen Erwachsenen in diesem Podcast. umgesetzt wurde der Podcast innerhalb der internationalen Wochen gegen Rassismus durch den Jugendmigrationsdienst im Quartier, welcher durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird.

Die Podcasts finden Sie unter: https://www.invia-hamburg.de/migration/jugendmigrationsdienst-im-quartier.html