Prof. Dr. Gunda Voigts (Fakultät Wirtschaft und Soziales / Department Soziale Arbeit an der HAW Hamburg) hat gemeinsam mit Student*innen eine empirische Untersuchung zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Offene Kinder- und Jugendarbeit durchgeführt. An der Befragung hierzu haben auch die BilleInsel und die beiden CLIPPOs teilgenommen. Zur Studie bitte hier klicken....

fairKauf hamburg

Liebe Spender*innen, liebe Kund*innen,

aufgrund der aktuellen Pandemie finden unsere Abholungen und Auslieferungen bis auf weiteres nur noch ab bzw. bis zur Haustür oder dem Straßenrand statt. Zurzeit können unsere Mitarbeiter*innen leider auch nicht beim Möbelaufbau und Möbelabbau unterstützen.

Unsere oberste Priorität ist es, eine Ansteckung unserer Mitarbeiter*innen zu vermeiden. Gleichermaßen gilt es, unsere Spender*innen und Kund*innen bestmöglich zu schützen und dazu beizutragen, die Verbreitung des Virus einzudämmen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Bitte bleiben Sie gesund, es kommen auch wieder andere Zeiten.
Ihr Team vom "fairKauf hamburg"

Nationaler Spendentag für „Jetzt Herz zeigen!“

28.09.2020 ruft dm-drogerie markt zu einem bundesweiten Spendentag auf.

Am 17.9.2020 präsentierte sich das IN VIA JAP Team in der dm - Filiale  Lüneburger Straße/Harburg. Zu unserer Freude wurde das Projekt Jugend Aktiv Plus Harburg  für die bundesweite Spendenaktion ausgewählt, sodass  am 28.9.2020 5 % des Tagesumsatzes in unser Projekt fließt. Zudem konnten wir dm als Kooperationspartner für unser Qualifizierungsprojekt gewinnen.

https://www.dm.de/unternehmen/nachhaltigkeit-im-unternehmen/helferherzen-dm-engagement-436364#d

10. September 2020 Welttag der Suizidprävention

Wir danken allen Unterstützer*innen rund um den Welttag der Suizidprävention für´s drüber reden, teilen und dabei sein.

ZDF Mediathek: 37 Grad = "Ich bin noch da"
... mehr zum Projekt [U25] Online-Suizidprävention ...

Ehrenamtliche Verstärkung für [U25] Online Suizidprävention Hamburg

Am Samstag den 15.08.2020 startete IN VIA Hamburg e.V. einen neuen Ausbildungsdurchgang zur [U25] Krisenberatung. 10 Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Alter von 18 bis 25 Jahren werden im kommenden halben Jahr zu Berater*innen ausgebildet! Wir freuen uns auf eine gemeinsame intensive und bewegende Ausbildungszeit!

...mehr zu [U25] Online Suizidprävention

Die Coronakrise und die damit verbundenen Veränderungen sind einschneidend und herausfordernd. Um gerade junge Menschen in dieser Zeit zu unterstützen, startet ab 4. Mai 2020 die niedrigschwellige Online-Beratung #gemeinsamstatteinsam. 

Junge Menschen bis 26 Jahre können sich vertraulich und kostenlos durch ehrenamtliche, geschulte Berater*innen beraten lassen. Brauchst Du Hilfe? Dann klicke hier...

Das Projekt ist angebunden an das Angebot von [U25] und wird bis Ende des Jahres vom BMFSFJ gefördert.

 

IN VIA Hamburg e.V. unterstützt „entschlossen OFFEN“, eine hamburgweite Initiative der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) mit dem Ziel, eine landesweite Interessenvertretung für die Offene Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu etablieren.

Weitere Informationen unter www.entschlossen-offen.de